ZWS weibl. Fruchtbarkeit

Für die Publikation des ZW Fruchtbarkeit werden die fünf Einzelzuchtwerte Non-Return-Rate Rind, Verzögerungszeit Rind, Rastzeit, Non-Return-Rate Kuh und Verzöge­rungszeit Kuh zu einem Fruchtbarkeitsindex (ZW Fruchtbarkeit) zusam­mengefasst. Die Rindermerkmale werden mit je 1/12, die Kuhmerkmale Non-Return-Rate und Verzögerungszeit mit je 1/4 und die Rastzeit mit 1/3 gewichtet. Wegen der tiefen Erblichkeit werden diese ZW nur für die Stiere publiziert.

Eine detailliertere Beschreibung des verwendeten Verfahrens liefert der folgende Artikel:

Braunvieh