Events

Braunvieh Schweiz veranstaltet jährlich verschiedene Events in Zug, Sargans sowie diversen Regionen der Schweiz. Es sind dies Stierenmärkte sowie Weiterbildungs- und Züchteranlässe. Ausserdem findet alle 4-5 Jahre eine BRUNA als nationale Braunviehschau statt, über welche jeweils separat berichtet wird.

-Otto Nussbaumer, Unterägeri ZG-
«Als Stierenzüchter kann ich meine Zuchtarbeit vergleichen.»

Stierenmarkt Zug

Am ersten Mittwoch und Donnerstag im September findet jeweils der Zuger Stierenmarkt statt, welcher durch Braunvieh Schweiz organisiert wird.
Am Mittwoch stehen jeweils die Stiere im Mittelpunkt. Rund 250 Stiere unterziehen sich einer Beurteilung. Die Abteilungssieger werden aus den Original Braunvieh- und den Brown-Swiss-Stieren im Ring zum „Mister ZM“ und zum „Junior-Mister ZM“ erkoren. Am Donnerstag findet neben dem Stierenhandel eine Qualitätsauktion mit rund 35 hochträchtigen Rindern, frisch abgekalbten Kühen und einigen Jungtieren statt.
Weitere Attraktionen sind ein Streichelzoo, Ponyreiten, Säulirennen, Marktstände und Abendprogramme mit musikalischer Umrahmung in der Festwirtschaft. Am Zuger Stierenmarkt treffen sich Land und Stadt zum Austausch in einem gemütlichen Rahmen.
Die nächste Austragung findet am Mi./Do. 8./9. September 2021, auf dem Stierenmarktareal, Chamerstrasse 56, Zug, statt. Die Auktion für Kühe, Rinder und Jungvieh ist am Donnerstag, 9. September, ab 13.00 Uhr.

Bilder-Galerie 2019

 

-Franz Winterberger, Meiringen BE-
«Der Stierenverkauf am Winterstierenmarkt in Sargans hat Tradition.»

Winterzuchtstiermarkt Sargans

Der Winterzuchtstiermarkt in Sargans 2020 musste aufgrund Covid-19 abgesagt werden. Das Austragungsdatum 2021 wird zu gegebenen Zeitpunkt veröffentlicht.

Zuchtviehauktion anlässlich Stierenmarkt Sargans
Die Zuchtviehauktion anlässlich des Stierenmarkt Sargans 2020 musste aufgrund Covid-19 leider abgesagt werden. Das Austragungsdatum 2021 wird zum gegebenen Zeitpunkt publiziert.

Bildergalerie ZM Sargans

Züchtertagungen

Die Züchtertagungen 2020 mussten aufgrund Covid-19 leider abgesagt werden. Den Vortrag der ausgefallenen Züchtertagungen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Braunvieh bi dä Lüüt

-Karin & Benno Dillier, Pfäffikon SZ-
«Bei Braunvieh bi dä Lüüt können sich BV-Züchter weiterbilden und austauschen.»

Braunvieh bi dä Lüüt ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Jahresprogramm von Braunvieh Schweiz. Die Infotainment-Anlässe geben Einblick in die Braunviehzucht der Züchterkollegen und bilden die Besucher mittels integrierter Fachreferate weiter.
Wie funktioniert Braunvieh bi dä Lüüt?

  • fünf Veranstaltungen pro Jahr
  • Treffpunkt für Braunviehzüchterinnen und -züchter
  • unterschiedliche Betriebe und Regionen
  • Weiterbildung / Fachvortrag zu diversen Themen rund um die Braunviehhaltung
  • Austausch zwischen Braunvieh Schweiz und Züchtern
  • Abend- oder Tagesveranstaltungen
  • gratis Teilnahme
  • keine Voranmeldung

Über die Anlässe 2021 wird zu gegebenen Zeitpunkt informiert.

Bildergalerien Braunvieh bi dä Lüüt

Züchterreise

Aktuell ist keine Züchterreise geplant. Über das nächste Durchführungsdatum werden wir Sie zum gegebenen Zeitpunkt informieren.

Bildergalerien Züchterreise

Delegiertenversammlung

Die 124. Delegiertenversammlung von Braunvieh Schweiz findet am Dienstag, 11. August 2021 statt. Der Vorstand hat entschieden, die Delegiertenversammlung auf schriftlichem Weg durchzuführen.
Die Mitglieder werden rechtzeitig über das Vorgehen informiert.

Abstimmungsergebnisse zur 123. Delegiertenversammlung
Das Protokoll über die Feststellungen der Abstimmung der Delegiertenversammlung 2020 der Braunvieh Schweiz Genossenschaft kann HIER  heruntergeladen werden.

Die Dankesrede zur 123. Delegiertenversammlung von Präsident Reto Grünenfelder erfolgte in Form eines Videos.

 

Info-Tagungen

Aktuell sind keine Info-Tagungen für Milchkontrolleure und Verbindungspersonen geplant.