Mitgliedschafts-Arten

Mit dem Programm „Herdebuch à la Carte“ wählt jeder Züchter die ihm zusagende Form der Herdebuch-Mitgliedschaft bei Braunvieh Schweiz aus. Im Angebot stehen:

Für Herdebuchzüchter:

  • BRUNA-Data: Betriebe, die alle Erstmelkkühe der Linearen Beschreibung unterstellen und für alle Tiere lückenlos Gesundheitsdaten erfassen. Sie typisieren alle weiblichen Aufzuchttiere und bilden damit die Referenzpopulation für die genomische Selektion.
  • BRUNA-Classic: Betriebe, die alle Erstmelkkühe obligatorisch der linearen Beschreibung und Einstufung unterstellen.
  • BRUNA-Tradition: Betriebe mit Natursprung, die ihre Jungkühe lückenlos der linearen Beschreibung und Einstufung unterstellen.
  • BRUNA-Basic: Betriebe, die in der Herdebuchzucht mitmachen, aber ausser der Milchleistungsprüfung keine weiteren Verpflichtungen eingehen wollen.
  • BRUNA-Pedigree: HB-Betriebe, die keine Leistungsprüfungen durchführen, aber einen Abstammungsausweis wünschen.

Für Nichtherdebuchzüchter:

  • BRUNA-Beef: Betriebe, die keine Leistungsprüfungen durchführen, aber Nachkommen von M-Stieren für die Remontierung in Mutterkuhherden mit Natura-Beef-Programm liefern.
  • BRUNA-Service: Betriebe, die nur einzelne Dienstleistungen (z.B.Milchgehaltsbestimmungen) beziehen.

Links:

Braunvieh