Online-Fortbildung Ressourcenprojekt „Gesunde Klauen“

Die Vetsuisse-Fakultät lädt ein zu zwei kostenlosen Online-Fortbildungen:

15. Oktober 2021: Teil I „Einfluss der Haltung auf die Klauengesundheit: Was sagen uns die Kühe im Stall?“
Referentin: Maria Ruiters
18. Oktober 2021: Teil II „Informationen aus und zum Projekt und Betriebsbesuche“ 
Referentinnen: Claudia Syring, Magdalena Bayer

Bitte melden Sie sich bis 5. Oktober 2021 via E-Mail an: klaue@vetsuisse.unibe.ch
Der Link zur Teilnahme an der Fortbildung wird Ihnen per Mail zugeschickt.

Ziel des Projektes „Gesunde Klauen – das Fundament für die Zukunft“ ist es, insgesamt 100 Schweizer Klauenpfleger mit ihren Tierhaltern schweizweit während der Projektdauer von sechs Jahren zu gewinnen. Die während der routinemässigen Klauenpflege erhobenen Daten dienen der Evaluation der Klauengesundheit auf den Betrieben und der Verbesserung bzw. Beibehaltung der Klauengesundheit auf den Betrieben. Falls ein Betrieb ein Problem mit der Klauengesundheit hat, können wir Sie zusammen mit Ihrer Bestandestierärztin und ihrem Bestandestierarzt betreuen und Sie erhalten entsprechende Unterstützung bei der Umsetzung der Empfehlungen.

Erfahren Sie an den beiden Online-Veranstaltungen mehr über das Ressourcenprojekt „Gesunde Klauen – das Fundament für die Zukunft“ und den Einfluss der Haltung auf die Klauengesundheit. Hier anmelden: klaue@vetsuisse.unibe.ch