Aceton-Test

Aceton-Test – die Herdenüberwachung auf Aceton

Mit der Aceton-Untersuchung in der Milch wird der Stoffwechselzustand der Kuh besser überwacht. Kühe mit Aceton, auch nur schon niederschwellig, haben ein erhöhtes Risiko an Folgekrankheiten wie Klauenproblemen, Fruchtbarkeitsstörungen und Euterentzündungen zu erkranken. Mit einer optimalen Fütterung kann dem vorgebeugt werden. Braunvieh Schweiz bietet diese Dienstleistung im Rahmen der Milchkontrolle an.

Meldet sich ein Betrieb an, werden die ersten zwei Proben jeder Kuh, die eine Laktation beginnt, auf Aceton untersucht. Die Ergebnisse werden über den Prüfbericht sowie über BrunaNet und SMS zurückgemeldet. Zurzeit können sich ausschliesslich Herdebuchbetriebe für den Aceton-Test anmelden.

 

-Werner Buholzer, Buttisholz LU-
«Dank dem Aceton-Test kann ich die Früherkennung von Stoffwechselstörungen sicherstellen.»
Tarife Aceton-Test

Ihre Vorteile

  • Sie profitieren ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand von einer permanenten Überwachung der Herde auf Milch-Aceton.
  • Sie haben tiefere Tierarztkosten dank gezielten, vorbeugenden Massnahmen gegen Acetonämie.
  • Sie beugen einer verminderten Milchleistung der Tiere vor.

Melden Sie sich jetzt für Aceton an, denn vorbeugen ist günstiger als heilen!

Kontaktformular










    Geburtsdatum